Die Unternehmen Plexiweiss wurde 1949 unter dem Namen Josef Weiss Plastic GmbH in München durch den Werkzeugmachermeister Josef Weiss gegründet. Die Verarbeitung von Metallen und thermoplastischen Kunststoffen - besonders dem transparenten PLEXIGLAS® – bildete bereits damals das Kerngeschäft.

Bereits 1956 wurden die ersten Verglasungen für Luftfahrzeuge gefertigt. Durch die permanente Weiterentwicklung der thermoplastischen Kunststoffe fand das Unternehmen ein immer breiter werdendes Betätigungsfeld. So wurde 1972 in Hofolding (Landkreis München) eine Zweigniederlassung gegründet, in der die firmeneigenen Abteilungen 'Flugzeugverglasung' und 'Tiefziehen' ihre neue Heimat fanden. Seit 1997 war ebenfalls in Hofolding ein weiteres Werk mit spanender Bearbeitung in Betrieb.

Seit 2016 heisst das Unternehmen Plexiweiss GmbH und befindet sich im Industriepark in Holzkirchen.

Die Plexiweiss GmbH verfügt über einen modernen Maschinenpark, der eine zeitgemäße und stets reproduzierbare Verarbeitung ermöglicht.

Kontakt

Standorte

Stellenangebote